Projekte

  • 208_EG_200
  • 208_Bauteil-Sfassade
  • 208-c02_final
  • 208-c05_final
  • 208-c07_final

WB “Alter Bauhof Baden”

2009

Auf dem Areal des ehemaligen Bauhofs der Stadt Baden, welches zwischen einer Hauptdurchzugsstraße im Süden und dem Fluß Schwechat im Norden liegt, war ein Wettbewerb für 130 Wohnungen ausgeschrieben.

Auf Grund der Längserstreckung des Bauplatzes waren unterschiedliche Baublöcke mit verschiedensten Wohnungstypen in Niedrigenergiebauweise geplant. Tiefgarage, großzügige Freiflächen und Spielplätze im Inneren der Anlage, eine Promenade entlang des Flusse, und diverse Mietergärten waren Bestandteil des Projektes. Im Bereich des Hauptzuganges im Erdgeschoß, beim Stiegenhaus nordwestlich, sowie im Bereich der östlichen Stiege der Schwechat-Zeile waren Flächen freigehalten, die für Zwecke der Mieter, wie z.B. Bastelräume, eine Sauna, vermietete Clubflächen, kleine Büros etc. zu nutzen waren. Der zurückgesetzte Baukörper entlang der Hauptstraße war als Reaktion auf die angrenzenden niedrigen Baustrukturen und der Beibehaltung der hier vorherrschenden alten Maßstäblichkeit geplant.

Mitarbeiter
Thomas Vielnascher

Nutzfläche 10.500 m2

 

Bauherr

WET Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H