Projekte

  • 2365-a
  • 2366-a
  • 2366-c
  • 2367-a
  • 2367-b
  • DSCN0064
  • eg
  • kg
  • schnitt

EFH N1

2001 – 2002

Am Beginn der Höhenstrasse in Wien ist dieses Haus an einem steilen Hang mit herrlichem Blick bis in das Alpenvorland errichtet. Das kleine Grundstück und die Hanglage führten zu einem fast turmförmigen Gebäude, welches sich nach Süden, hangabwärts mit einer Glasfassade öffnet. Hangseitig und damit nach Norden ist es mit der heruntergezogenen Dachhaut in Kupferblech verkleidet. Die Südfassade ist durch Stahlstützen völlig transparent, die anderen Wände sind wärmegedämmte und verkleidete Ziegelwände.

Mitarbeiter
Martina Lindner

Statik
Gmeiner Haferl Tragwerksplanung KEG

Foto
© Pez Hejduk

 

Standort

Wien, Tiefauweg

Bauherr

Privat