Altar St. Anton am Flugfeld

2012-2013 Angrenzend an das Flugfeld Wiener Neustadt, auf dem die frühen, filigranen Flieger aus Sperrholz und leichter Bespannung gestartet wurden, entstanden nach dem Ersten Weltkrieg zahlreiche Wohnbauten. Daher wurde das aufgelassene Heizhaus der Kaserne zu einer Kirche umgebaut, welche 1934 eingeweiht und in den 60-er Jahren modernisiert wurde. Der an sich schlichte Sakralraum wurde nun …

Altar St. Anton am Flugfeld Weiterlesen »