Projekte

  • 202-BH-mistelbach-p02_amuni
  • 202-Ansicht_Hofansicht
  • 202-GR_Erdgeschoss
  • 202-GR_1_Obergeschoss

BH Mistelbach

2009

Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Gebäude der BH Mistelbach sollte generalsaniert und um einen Veranstaltungsbereich erweitert werden. Dazu war geplant die in den Jahrzehnten der Nutzung hinzugefügten Einbauten wieder zu entfernen, eine übersichtliche Erschließung für den Publikumsverkehr und zeitgemäße, gut nutzbare Büroflächen zu schaffen. Ermöglicht wurde dies durch geringfügige Zubauten und Dachausbauten, wobei die Nichtüberdachung des historischen Innenhofes eine wesentliche Prämisse des Projektes war.

 

Mitarbeiter
Thomas Vielnascher

Nutzfläche 2.200 m2

 

Bauherr

Niederösterreichische Landesregierung