Projekte

  • 031_05
  • 031_04
  • 031_12
  • 031_08
  • 031_07
  • 031_09
  • 031_06
  • 031_03
  • 031_11

Hildegard v. Bingen Schule

1992 – 1993

Das in seinen Grundmauern mittelalterliche Haus wurde revitalisiert und restauriert. Das Gebäude beherbergt Schulungsräume für Physiotherapie und alternative Heilmethoden.

Da es eines der wenigen Häuser der Stadt ist, welches nicht im 2. Weltkrieg zerstört wurde , war unser Anliegen die originalen Oberflächen und Raumstruktur frei zu legen, zu restaurieren und zu erhalten.

Das dreigeschoßige Gebäude stammt im Kern aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Ein mächtiges Rundbogenportal mit Steingewände führt in eine tonnengewölbte Einfahrt. Oberhalb des Portals wurde ein Steingewändefenster freigelegt. Reste der gemalten Fassadengliederung sind erhalten geblieben.

 

Mitarbeiter
Martina Lindner

Nutzfläche 900 m²

Foto
Gerhard Lindner

 

Standort

Wiener Neustadt; Lederergasse 8

Bauherr

Prim. Dr. Alfred Pschill